es Denmark  AT  France poland belgium luxembourg switzerland fi ee cz NO SE

Logo-Hippolyt-Header
Header-Presse

Body in Balance – Spürbare Vitalität

Pressemitteilung vom Juni 2014


MICROVITAL - Neues Design und verbesserte Rezeptur!

Modern, vital und innovativ präsentiert sich ab sofort das HorseCare Produkt MicroVital®.

Bereits der Name sagt aus, was in St. Hippolyts MicroVital® tatsächlich steckt!

Micro = Mikronährstoffe in hochbioverfügbarer Form sorgen für Balance
Vital = spürbare Vitalität durch einen intakten Nährstoffhaushalt

Ein schwaches Immunsystem, Fell- und Hautprobleme, Müdigkeit, Leistungsschwäche und Nervosität sind für viele Pferde leider Alltagsbegleiter und häufig Ursache einer unzureichenden Spurenelementversorgung. St. Hippolyt MicroVital® enthält organisch gebundene Spurenelemente (Aminosäuren-Chelate), Inhaltsstoffe aus Hefen und Algen und natürliche regulative Eiweißbausteine für einen raschen Ausgleich.

BESONDERE BIOVERFÜGBARKEIT DURCH CHELATE

Während das Pferd täglich seine Nahrung verdaut, werden Nährstoffe wie Kohlenhydrate, Fette, Eiweiße, Vitamine und Mineralstoffe ganz gezielt aufgeschlossen und somit für den Körper verfügbar gemacht – Bioverfügbarkeit beschreibt, wie hoch der verwertbare Anteil dieser Nährstoffe aus den Nahrungsquellen tatsächlich ist. In MicroVital® werden die essentiellen Mikronährstoffe Zink, Kupfer, Selen, Mangan und Eisen speziell hoch bioverfügbar angeboten.

Zunächst hört sich der Ausdruck Chelat fremd an, doch jeder von uns, auch unsere Pferde, kennen ein bestimmtes Chelat ganz sicher – das Chlorophyll, auch Blattgrün genannt. Dieser Chelatkomplex wird von Organismen durch Photosynthese gebildet – v.a. in der vielfältigen Pflanzenwelt. Chlorophyll also ist ein natürliches Gerüst in der Struktur eines Chelat-Komplexes mit dem Zentralatom Magnesium. In St. Hippolyt MicroVital® werden statt Magnesium gezielt Spurenelemente wie Zink, Kupfer, Selen, Mangan und Eisen in Chelat-Bindungsform verwendet.

NUKLEOTIDE, EIN SPEZIELLER BESTANDTEIL DER BIERHEFE

Nukleotide sind Bausteine der Nukleinsäuren, den Trägern der genetischen Erbinformation und Schlüsselsubstanzen für die Proteinbiosynthese. Jeder einzelne biologische Vorgang einer Zelle, einschließlich ihrer Teilung, ist direkt oder indirekt von der Mitwirkung der Nukleinsäuren abhängig – ohne Nukleotide ist also kein Leben möglich.

Es werden in der Natur genügend Nukleotide von körpereigenen Zellen des Pferdes synthetisiert, aus abgestorbenen Zellen „recycelt“ oder über die vielfältige Pflanzenwelt mit der Nahrung aufgenommen.

Bestimmte Situationen erhöhen den Bedarf an Nukleotiden oder beschleunigen den Verbrauch von Zellen und vermindern deren Aktivität. Dies macht sich besonders in Stresssituationen und in Zeiten erhöhter Leistungsanforderung bemerkbar. Einige Zellarten können Nukleotide nur sehr eingeschränkt synthetisieren, weswegen eine Ergänzungsfütterung mit Nukleotiden sinnvoll ist. Die Zugabe von Nukleotiden über die Fütterung von MicroVital® sorgt für eine optimale Zellteilung und einen intakten Zellstoffwechsel.

Weitere Auskünfte bei St. Hippolyt, Tel. 06642-96060, unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Download: pdfSt-Hippolyt-PM-MicroVital_06_2014-druck.pdf  |  pngMicroVital.png

Nächste Events

Newsletter

Immer aktuell informiert zum Thema Pferdefütterung. Hier unverbindlich anmelden.

captcha 

Folgen Sie uns

 

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Informationen auch mit Ihren Freunden und Bekannten.

fb-Icon-64px youtube CA CA 1000px Instagram logo 2016.svg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.